Herzlich willkommen!

Willkommen!

Kontaktieren Sie uns
Rufen Sie uns an

Informationen und telefonische Beratung:
+43 5262 64001

Montag bis Freitag, 09:30 Uhr bis 18:30 MEZ und Samstag, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr MEZ (außer an österreichischen Feiertagen)

Schreiben Sie uns eine Mail
Kontakt
Dries van Noten
Mehr zu Dries van Noten

DIE EXKLUSIVE KOLLEKTION VON DRIES VAN NOTEN IST NUR IM GESCHÄFT ODER PER TELEFONISCHER BESTELLUNG ERHÄLTLICH! SIE KÖNNEN UNS JEDERZEIT UNTER +43 5262 64001 ODER PER MAIL UNTER customercare@foeger.com BEI FRAGEN KONTAKTIEREN. SIE FINDEN VOR ORT EINE FEIN SELEKTIERTE AUSWAHL DER AKTUELLEN READY-TO-WEAR, TASCHEN UND ACCESSOIRES DES KULTLABELS.

Van Noten wurde in eine Schneiderfamilie hineingeboren; sein Vater war Herrenausstatter, sein Großvater Schneider. Van Noten studierte ab 1976 an der Royal Academy of Fine Arts (Fashion Department) in Antwerpen, wo er 1980 seinen Abschluss machte. Nachdem er freischaffend für andere Unternehmen tätig war, stellte er 1986, zusammen mit fünf weiteren belgischen Kollegen (“The Antwerp Six”), seine erste Herrenkollektion in London unter eigenem Namen erfolgreich vor. Die Damenmode folgte ein Jahr später. Neben der exklusiven Hauptlinie gibt es bewusst keine preisgünstigere Zweitlinie. Die Präsentation der Kollektionen erfolgt seit 1993 bei den Pariser Modenschauen. Sehr charakteristisch für van Notens Kreationen ist der Einsatz von (oft folkloristischen) Drucken, Farben und Schichtung. Er hat eine sehr große Anhängerschaft, obwohl er praktisch keine Werbung betreibt. Dries Van Noten lebt und arbeitet in Antwerpen. Er besitzt mehrere Läden, der erste, “Het Modepaleis”, öffnete 1989 in Antwerpen. Es folgten Showrooms bzw. Boutiquen in Mailand, Paris, Hong Kong, Singapur und Tokio sowie kleinere Shops-in Shop in größeren Modegeschäften, sogenannte Corners, in weiteren Städten. Weltweit zählen an die 500 Einzelhandelsgeschäfte zu seinen Kunden.

DIE EXKLUSIVE KOLLEKTION VON DRIES VAN NOTEN IST NUR IM GESCHÄFT ODER PER TELEFONISCHER BESTELLUNG ERHÄLTLICH! SIE KÖNNEN UNS JEDERZEIT UNTER +43 5262 64001 ODER PER MAIL UNTER customercare@foeger.com BEI FRAGEN KONTAKTIEREN. SIE FINDEN VOR ORT EINE FEIN SELEKTIERTE AUSWAHL DER AKTUELLEN READY-TO-WEAR, TASCHEN UND ACCESSOIRES DES KULTLABELS.

Van Noten wurde in eine Schneiderfamilie hineingeboren; sein Vater war Herrenausstatter, sein Großvater Schneider. Van Noten studierte ab 1976 an der Royal Academy of Fine Arts (Fashion Department) in Antwerpen, wo er 1980 seinen Abschluss machte. Nachdem er freischaffend für andere Unternehmen tätig war, stellte er 1986, zusammen mit fünf weiteren belgischen Kollegen (“The Antwerp Six”), seine erste Herrenkollektion in London unter eigenem Namen erfolgreich vor. Die Damenmode folgte ein Jahr später. Neben der exklusiven Hauptlinie gibt es bewusst keine preisgünstigere Zweitlinie. Die Präsentation der Kollektionen erfolgt seit 1993 bei den Pariser Modenschauen. Sehr charakteristisch für van Notens Kreationen ist der Einsatz von (oft folkloristischen) Drucken, Farben und Schichtung. Er hat eine sehr große Anhängerschaft, obwohl er praktisch keine Werbung betreibt. Dries Van Noten lebt und arbeitet in Antwerpen. Er besitzt mehrere Läden, der erste, “Het Modepaleis”, öffnete 1989 in Antwerpen. Es folgten Showrooms bzw. Boutiquen in Mailand, Paris, Hong Kong, Singapur und Tokio sowie kleinere Shops-in Shop in größeren Modegeschäften, sogenannte Corners, in weiteren Städten. Weltweit zählen an die 500 Einzelhandelsgeschäfte zu seinen Kunden.

Shop all designers
30 60 Alle

In absteigender Reihenfolge

29 Artikel

Top
30 60 Alle

In absteigender Reihenfolge

29 Artikel

Top